Start Kindergruppenjahr

Unser Kindergruppenjahr

So wie es einen Tagesablauf gibt, gibt es auch gewisse Fixpunkte in unserem Kindergruppenjahr.

Laternenfest-2009-007Im Herbst beginnen wir mit der Eingewöhnung der Kinder, die neu zu uns stoßen. Die Eltern kommen am Anfang mit den Kindern mit und dann werden die Kinder daran gewöhnt alleine bei uns in der Gruppe zu bleiben. Diese Eingewöhnungsphase gestaltet sich bei jedem Kind individuell.

Bis die Gruppe stabil ist und alle Kinder ihren Platz in unserer kleinen Gemeinschaft gefunden haben, dauert es meistens bis Weihnachten – dies kommt immer auf die Anzahl der neuen Kinder an.

baeckenFeste sind natürlich auch ein Bestandteil der Arbeit mit den Kindern. Es gibt Feste die wir immer mit den Eltern feiern, wie z.B. das Laternenfest im November und natürlich das Sommerfest, das meistens im Juni stattfindet und Feste die ausschließlich, nur mit den Kindern gefeiert werden - diese Feste sind die Geburtstage der Kinder und auch der Betreuerinnen.

Andere Feierlichkeiten wie Adventfeiern, Nikolaus, Fasching, Ostern werden manchmal mit, manchmal ohne Eltern gestaltet.

oesterProjekte haben auch ihren Platz, so ist das Waldprojekt für die 3 jährigen Kinder schon seit einigen Jahren ein fixer Bestandteil.

Der Gemüsegarten auf unserem Spielplatz, bietet den Kindern Gelegenheit das Wachsen und Gedeihen von Blumen, Kräutern und Gemüse zu beobachten, selbst Hand anzulegen und Verantwortung zu übernehmen – tägliches gießen.

gartenDas Bewegungsprojekt ist gerade erst am Beginn der Projektphase.

Im August machen die Kinder 2 Wochen Urlaub und erholen sich vom anstrengenden
„ Arbeitsjahr “. Für die Kinder ist es sehr wichtig ein bisschen Abstand zur Kindergruppe und zum Alltag zu gewinnen, mit den Eltern intensiv ein paar Tage zu erleben, um dann wieder mit Elan und Freude in das nächste Jahr zu starten.


party